Dorfladen in Bürgerhand

Nach der Schließung des alten Lebensmittelladens stand Schönstadt ohne Laden da. Aber schnell fand sich eine Gruppe von Bürgern und Bürgerinnen, die sehr erfolgreich für die Idee eines Dorfladens in Schönstadt warb. Gemeinsam gründeten sie im Jahr 2019 mit über 250 Anteilseigner*innen eine Genossenschaft, die jetzt auch Eigentümerin und Betreiberin des Ladens ist.

Das Gebäude wurde gemeinsam mit einem Architekten geplant und von Handwerksfirmen aus der Region errichtet, – unter Mithilfe von Bürger*innen, die ihr Fachwissen, ihre Zeit und Arbeitskraft einbrachten.

Vorstand, Aufsichtsrat und zahlreiche Mitwirkende in einem erweiterten Arbeitskreis begleiteten das Projekt von Anfang an ehrenamtlich. Sie unterstützen weiterhin u.a. das Verkaufsteam im Laden, sind zur Stelle bei technischen Problemen, übernehmen die Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr. Die Dorfladen-Aktiv-Gruppe plant und organisiert die Aktionen.

Aktueller Vorstand

Muster Person

Vorsitz

Aktueller Aufsichtsrat

Muster Person

Vorsitz

Dokumente

Hier finden Sie wichtige Dokumente zu unserer Genossenschaft zum herunterladen.